Reingeschaut

Johanna: Rund um den Mythos

Jeanne d’Arc, Johanna, die Jungfrau von Orléans, ein vor über 600 Jahren geborenes Bauernkind, ist Frankreichs Nationalheilige, jeder kennt sie, jedes Schulkind, und im Laufe der Geschichte rückten alle, Konservative wie Reformer, Kleriker wie Aufklärer, nur zu gern in ihre mythische Aura.
Unzählige Theaterautoren schufen ihr ein Denkmal, indem sie diese facettenreiche, schillernde Figur unter einer neuen Perspektive auf der Bühne auferstehen ließen. Shakespeare, Schiller, Shaw, Brecht lasen sie neu – Voltaire hat sie verspottet, der voltairesche Freigeist Anatole France sie kritisch verehrt. Verdi widmete ihr eine Oper. Filmstars von Ingrid Bergman bis Milla Jovovich gaben ihr auf der Leinwand Gestalt. So grandios erscheint sie, so spektakulär ihre Geschichte, dass man sie für eine bloße Sagenheldin halten könnte.
Ob realer Mensch oder Bühnenfigur, auch für das Team um Manja Kuhl und Sabrina Schray hat Johanna eine besondere Faszination, die sie als polyphonen Prozess mit performativen Mitteln ausloten werden. Eine kurze Impression gibt es schon im folgendem Video:


Johanna
Ein polyphoner Prozess nach Schillers Die Jungfrau von Orleans

Konzept: Manja Kuhl, Sabrina Schray
Von und mit Manja Kuhl, Rahel Ohm, Marietta Meguid, Sabrina Schray, Débora Vilchez, Daina Kasperowitsch, Anna Haas, Péter Sányo, Vanessa Sgarra u.a.

Premiere im Rahmen des Nordlabor am 10. November um 20 Uhr im Nord
Karten und Infos …hier

Foto: Benjamin Zeeb

Das Schauspiel Stuttgart zeigt unter der Leitung von Armin Petras zeitgenössisches Theater im Kleinen Haus am Schloßgarten. Den Spielplan des Theaters und des Kammertheaters bestimmen, neben einem spielfreudigen Ensemble und modernen Interpretationen klassischer Dramatik, ein Austausch verschiedenster Kunstformen und eine Auseinandersetzung mit der Stadt und der Region Stuttgart sowie die Zusammenarbeit mit bekannten Regisseuren. Die Spielstätte Nord ist eine Plattform für neue Texte, Autoren und Formate.

0 comments on “Johanna: Rund um den Mythos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: