Produktionen

Die offene Gesellschaft

Am 16. Oktober findet am Schauspiel Stuttgart die Diskussionsveranstaltung Die offene Gesellschaft in Kooperation mit der gleichnamigen Initiative statt, die Bürgerinnen und Bürger dazu animieren will, sich aktiv am politischen Geschehen zu beteiligen.

Nach einer Einführung und Expertendiskussion wird das Gespräch für das Publikum geöffnet.

Die Diskussionsrunde setzt sich zusammen aus: Petra Bewer (Archivarin), Gari Pavkovic (Leiter Abteilung Integration, Stadt Stuttgart), Claus Peymann (Intendant des Berliner Ensembles) und Harald Welzer (Soziologe und Sozialpsychologe), der die Keynote Speech übernimmt. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Nahost-Experte Jörg Armbruster.

Harald Welzer im Interview zu seinem Spiegelbestseller „Selbst Denken. Eine Anleitung zum Wiederstand“

Kritiken zu Harald Welzers 2016 erschienenen Buch „Die smarte Diktatur“

Süddeutsche ZeitungDorion Weickmann am 8. Juni 2016

Deutschlandradio Kultur – im Gespräch mit Christian Rabhansl am 23. April 2016

ZDF heute journal – 17. Mai 2016

Der Spiegel – 14. Februar 2015


Jörg Armbruster im Interview in der SWR Landesschau Baden-Württemberg


Die offene Gesellschaft

Wollen wir eine offene Gesellschaft sein, geleitet vom Ideal der Freiheit, oder eine exklusive Gesellschaft, die ihre Identität vor gefühlten äußeren Bedrohungen sichert? Und wenn wir eine offene Gesellschaft sein wollen: Was sind wir bereit, dafür zu tun?

Plädoyer für politisches Engagement – ZDF aspekte vom 30. September 2016


Die offene Gesellschaft

Sonntag, den 16.10.2016 um 11 Uhr im Schauspielhaus, Eintritt: 5 €

Weitere Vorstellungen, Informationen und Karten …hier

Das Schauspiel Stuttgart zeigt unter der Leitung von Armin Petras zeitgenössisches Theater im Kleinen Haus am Schloßgarten. Den Spielplan des Theaters und des Kammertheaters bestimmen, neben einem spielfreudigen Ensemble und modernen Interpretationen klassischer Dramatik, ein Austausch verschiedenster Kunstformen und eine Auseinandersetzung mit der Stadt und der Region Stuttgart sowie die Zusammenarbeit mit bekannten Regisseuren. Die Spielstätte Nord ist eine Plattform für neue Texte, Autoren und Formate.

0 comments on “Die offene Gesellschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: