Zu Gast

Eine Urkraft voller Gefahren

Das Tanztheater Speak low if you speak love… tourt derzeit durch ganz Europa. Auch in Stuttgart macht die Kompanie von Wim Vandekeybus halt.  Am 22. und 23. Märt 2016 steht das Gastspiel im Schauspielhaus auf der Bühne. Wenige Tage zuvor waren die Tänzer vor ausverkauftem Haus in Köln zu erleben. Hier ein Bericht aus der Kölnischen Rundschau  vom 10. März von Thomas Linden, der das Gastspiel als „Speerspitze des Tanztheaters unserer Tage“ beschrieb:

speak low bildspeak low textSpeak low if you speak love…
Regie / Choreographie / Bühnenbild: Wim Vandekeybus
Komposition & Live-Musik: Mauro Pawlowski, Elko Blijweert, Jeroen Stevens, Tutu Puoane
Dramaturgie: Greet Van Poeck
Stylist: Isabelle Lhoas
Lichtdesign: Davy Deschepper, Wim Vandekeybus
Sound Design: Bram Moriau
Technische Koordination: Davy Deschepper
Von und mit: Jamil Attar, Livia Balazova, Chloe Beillevaire, David Ledger, Tomislav English, Nuhacet Guerra Segura, Sandra Geco Mercky, Maria Kolegova

Vorstellungen am 22. und 23. März im Schauspielhaus, jeweils um 19.30 Uhr
Weitere Informationen und Karten …hier

Das Schauspiel Stuttgart zeigt unter der Leitung von Armin Petras zeitgenössisches Theater im Kleinen Haus am Schloßgarten. Den Spielplan des Theaters und des Kammertheaters bestimmen, neben einem spielfreudigen Ensemble und modernen Interpretationen klassischer Dramatik, ein Austausch verschiedenster Kunstformen und eine Auseinandersetzung mit der Stadt und der Region Stuttgart sowie die Zusammenarbeit mit bekannten Regisseuren. Die Spielstätte Nord ist eine Plattform für neue Texte, Autoren und Formate.

0 Kommentare zu “Eine Urkraft voller Gefahren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: